NEWS

Was mir bei der Trauer um Queen geholfen hat [Anzeige.]

Wenn unser Hund stirbt, dann bricht unsere Welt zusammen. Man hat das Gefühl, dass einem die Luft weg bleibt. Alles, was bleibt, ist das Gefühl, dass ein Stück von einem selbst ebenfalls verstorben ist. 

 

Wir alle wissen, dass dieser Tag auf uns zukommen wird. Wir alle wissen, dass wir eines Tages Abschied nehmen müssen. Ich hatte eine riesige Angst vor diesem Tag und habe mich immer gefragt, ob ich den Verlust verkraften würde. Ich habe oft versucht, mich emotional auf diesen Tag vorzubereiten. Ich hatte schon lange die Vermutung, dass irgendwas mit Queen nicht stimmt. Daher gab es Tage, an denen ich mich gedanklich in den schlimmsten Katastrophengedanken verloren habe und die einzelnen Szenarien immer und immer wieder durchgegangen bin. Heute weiß ich, dass kein Gedankenexperiment einen auch nur annähernd darauf vorbereiten kann. 

mehr lesen 0 Kommentare

Der Tod ist ein Arschloch

Nie hätte ich es für möglich gehalten, dass zwischen einem ganz normalen Tag mit einer tollen Runde am See, spielen am Wasser und Fangen Spielen auf dem Weg nach Hause und dem Tag, an dem ich weinend neben Queen sitze und ihren letzten Herzschlag spüre, drei Tage liegen würden. Doch nun sitze ich hier und schreibe diesen Artikel. Für mich, damit ich meine Gedanken sortieren kann. Für euch, weil mich eure Anteilnahme wahnsinnig berührt hat. Doch vor allem für Queen, denn ich hoffe, dass wo immer sie auch gerade sein mag, spürt wie sehr ich sie vermisse.

mehr lesen 4 Kommentare

Mehrhundehaltung - Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt für einen zweiten oder dritten Hund? Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein und welche persönlichen Kriterien habe ich für mich aufgestellt, um diese Frage zu beantworten? Welche Aspekte waren entscheidend, als Püppi einzog und wie ist eigentlich der aktuelle Stand für einen dritten Hund? 

mehr lesen 0 Kommentare

Tödliche Hitzefalle Auto [Anzeige.]

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der AGILA Haustierversicherung und ist ebenfalls in AGILAs Tiermagazin erschienen (Ausgabe 07 | 22)

mehr lesen 0 Kommentare

So halte ich Queen und Püppi fit [Anzeige.]

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der AGILA Haustierversicherung.

 

Wer rastet, der rostet. Diesen Spruch haben wir alle schon mehrmals gehört und natürlich wissen wir: da ist etwas dran. 

Nicht nur für uns ist Bewegung wichtig, sondern auch für unsere Vierbeiner. Bewegung hält geistig und körperlich fit, regt den Kreislauf und Stoffwechsel an, stärkt zudem das Immunsystem und hält den Bewegungsapparat intakt.

mehr lesen 0 Kommentare