NEWS

Unter welchen Voraussetzungen wird ein Hund als gefährlich eingestuft? [Anzeige.]

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der AGILA Haustierversicherung und dreht sich um das Verfahren zur Feststellung der Gefährlichkeit eines Hundes. Unter welchen Voraussetzungen wird ein Hund als gefährlich eingestuft? Und was hat diese Einstufung für Konsequenzen?

mehr lesen 0 Kommentare

Die Haftung eines Tierhalters [Anzeige.]

Sowohl in meinem Alltag als Hundehalterin sowie zu meiner Zeit als Rechtsanwältin im Bereich des Tierrechts habe ich immer wieder den Eindruck bekommen, viele Hundehalter glauben, sie würden sich in einem rechtsfreien Raum befinden. Dass jedem Hundehalter eine Aufsichtspflicht zukommt, scheinen vielen zu verdrängen oder schlicht gar nicht zu wissen. Fakt ist jedoch: Sollte der eigene Hund einen Schaden verursachen, kann dies unter Umständen sehr teuer werden. Nicht selten führte dies zu Entsetzen und Fassungslosigkeit desjenigen Hundehalters, der sich zuvor äußerst rücksichtslos verhielt. Daher sollte jeder Hundehalter einige Grundsätze beherzigen und verinnerlichen.

mehr lesen 0 Kommentare

Bewegung im Welpenalter [Anzeige.]

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der AGILA Haustierversicherung.

Wenn ein Welpe in unser Leben tritt, dann möchten wir ihm am liebsten die ganze Welt zeigen und die meisten Welpen würden uns bedingungslos und voller Abenteuerlust überall hin folgen. Doch wir dürfen nicht vergessen, dass die Knochen der jungen Hunde wie ein Schweizer Käse aussehen. Sie müssen sich erst festigen, die Wachstumsfugen müssen sich schließen und der gesamte Bewegungsapparat muss sich festigen und „setzen“. 

mehr lesen 0 Kommentare

Konfliktpotential Katze [Anzeige.]

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit der AGILA Haustierversicherung und ist ebenfalls in AGILAs Tiermagazin erschienen (Ausgabe 04| 23)

mehr lesen 0 Kommentare

Mythen rund um den Merle Faktor

Nicht ohne Grund ist die Zucht kurzschnauziger Rassen in die Kritik geraten. In diesem Zusammenhang wird man immer wieder mit dem Wort „Qualzucht“ konfrontiert. Bei einige Rassen auch ein durchaus passender Begriff. 

In letzter Zeit scheint der Begriff „Qualzucht“ aber derart in die Mode gekommen zu sein, dass plötzlich auch Hunde mit der sogenannten Merle – Färbung als solche bezeichnet werden und damit verbunden zum Teil von (Hundesport-) Veranstaltungen und Messen ausgeschlossen werden. Zu Recht?

mehr lesen 1 Kommentare